08 Jun

Marmelade im Brotbackautomaten zaubern

previous arrow
next arrow
Slider

Ihr habt ja sicherlich schon von unserem Brot- und Kuchenbackautomaten Bakery Professional Line mitbekommen, in dem Ihr leckere Brote, Kuchen und andere Gebäcke zaubern könnt. Doch das ist längst nicht alles, denn mit dem Bakery Professional Line könnt Ihr noch so viel mehr – zum Beispiel auch Marmelade kochen! Euch erwartet eine absolute Arbeitserleichterung, insbesondere in der Saison, wenn Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeeren, Heidel- und Johannisbeeren und viele andere Früchte gleichzeitig vorhanden sind. Unser praktischer Helfer unterstützt Euch tatkräftig beim Einmachen. Gerne stellen wir Euch vor, wie die Zubereitung von Marmelade im Brotbackautomaten funktioniert.

Marmelade schnell und einfach aus dem Brotbackautomaten

Für leckere Marmelade aus dem Brotbackautomaten benötigt Ihr ca. 700-800 g Beeren, 350g Gelierzucker Typ 2:1 und 2 EL Zitronensaft. Wenn Ihr glatte Marmeladen ohne Stückchen liebt, püriert Ihr die Beeren zunächst ganz fein. Ansonsten lasst Ihr einfach ein paar Stücke ganz. Gebt nun das Fruchtpüree zusammen mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft in den Backbehälter inklusive Knethaken. Dann startet Ihr das Programm 20 „Marmelade“. Und schon funktioniert alles von selbst. Ein Piepton teilt Euch mit, wenn das Programm fertig ist. Nun könnt Ihr die Konfitüre wie gewohnt in saubere Schraubgläser füllen. Schon ist die Marmelade fertig – und es kann direkt von vorne losgehen. Selbstverständlich lassen sich auch andere Früchte, wie Äpfel, Birnen, Trauben, Pflaumen und viele mehr, zu Marmelade, Mus und Gelee verarbeiten. Zudem könnt Ihr auch Eure Lieblingszuckerart verwenden. Orientiert Euch einfach an Eurem Lieblingsrezept oder probiert mal etwas Neues aus. Je nach Frucht können auch mehrere Durchgänge notwendig sein, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Der Brot- und Kuchenbackautomat unterstützt Euch bei all Euren Vorhaben.

Brot selbst backen – für ein leckeres Marmeladenbrot

Was passt am besten zu selbst gemachter Marmelade? Selbstverständlich ein köstliches frisches Brot. Dies ist im Brotbackautomaten auch schnell zubereitet. Nutzt dafür ein eigenes Rezept oder gerne unsere Brotmischungen extra für den Brotbackautomaten. Auf den Brotbackmischungen findet Ihr die jeweilige Programmnummer und Anleitung, die Euch einfach durch den Backprozess führt. Alternativ stehen Euch auch Homemade-Programme zur Verfügung, in die Ihr nach Belieben Eure Spezifikationen einprogrammieren könnt. Ganz unkompliziert lässt sich so ein leckeres Brot zaubern. Dem perfekten Marmeladenbrot steht nichts mehr im Wege. Übrigens: Wer es besonders frisch liebt, kann den Brotbackautomaten bereits abends vorbereiten. Dank Zeitvorwahl werdet Ihr dann morgens von einem frisch gebackenen Brot begrüßt.